Mutmacher.PROJEKTE

16 ORGANISATIONEN, DIE MUT UND HOFFNUNG SCHENKEN

CAMPUS FÜR CHRISTUS/DEUTSCHLAND/weltweit

Campus für Christus ist eine weltweite Bewegung, die Menschen durch Wort und Tat für ein Leben mit Gott zu gewinnen möchte. Durch Mentoring, Training und persönliche Hilfe werden Menschen gefördert.

ERF - Christliches Medienunternehmen/DEUTSCHLAND

Als christliches Medienunternehmen versorgt Sie ERF Medien mit aktuellen News und spannenden Beiträgen rund um den christlichen Glauben.

CHRISTLICHER HILFSBUND IM ORIENT/ORIENT

Der Hilfsbund trägt seit 1986 dazu bei, Christen im Nahen Osten (Armenien, Irak, Syrien und Libanon) ganzheitlich zu unterstützen. Dabei  werden Arbeiten, Gemeinden und Projekte einheimischer Christen und anderer Organisationen, die im Nahen Osten arbeiten unterstützt. 

OPERATION MOBILISATION/WELTWEIT

OM  ist ein internationales Missionswerk mit dem Ziel, Menschen in ihrer sozialen und geistlichen Not zu begegnen. In über 110 Ländern arbeiten ca. 5500 Mitarbeiter in enger Zusammenarbeit mit bereits bestehenden Gemeinden oder Gruppen im jeweiligen Land. Schwerpunkte sind humanitäre Hilfe, Gemeindegründungsarbeit, Sozialmissionarische Einsätze und Literaturverteilung.

INTERNATIONAL JUSTICE MISSION-IJM/WELTWEIT

IJM ist eine gemeinnützige, christliche, international tätige Nichtregierungsorganisation, die sich den Opfern schwerster Menschenrechtsverletzungen in Entwicklungs- und Schwellenländern widmet. IJM bekämpft insbesondere Menschenhandel, Zwangsprostitution, Sklaverei, rechtswidrige Inhaftierungen, Polizeigewalt und unrechtmäßige Landenteignungen. Den Hinweisen von Entwicklungs- und Hilfsorganisationen folgend, führt IJM einzelfallorientierte Ermittlungen durch und mobilisiert Hilfe für die Opfer.

CHRISTLICHE FACHKRÄFTE INTERNATIONAL-CFI/WELTWEIT

Seit der Gründung von Christliche Fachkräfte International (CFI) werden Projekte in engster Kommunikation mit den lokalen Partnerorganisationen geplant und umgesetzt. Ziel ist es, einheimische Mitarbeiter fachlich zu unterstützen, sie weiterzubringen und ihnen durch gelebtes Zeugnis von der Liebe Jesu Ermutigung für ihren schwierigen Dienst zu geben.

BERLINER STADTMISSION/DEUTSCHLAND

Ca. 1000 haupt- und 1.500 ehrenamtlichen Mitarbeitern leisten in 42 diakonische Einrichtungen an über 70 Standorten missionarische und diakonische Großstadtarbeit und helfen besonders Menschen am Rande unserer Gesellschaft. Die Gründer der Berliner Stadtmission wählten im Jahre 1877 den Bibelvers: „Suchet der Stadt Bestes und betet für sie zum Herrn“ als Leitmotto.

CHRISTOFFEL-BLINDENMISSION DEUTSCHLAND/WELTWEIT

Ziel der CBM, einer internationalen christlichen Entwicklungshilfeorganisation, ist es, den Kreislauf aus Armut und Behinderung in Entwicklungsländern zu durchbrechen und für Menschen mit Behinderungen bessere Lebensqualität und Chancengleichheit zu schaffen.

COMPASSION - HOFFNUNG IST STÄRKER ALS ARMUT/WELTWEIT

Fast 400 Millionen Kinder leben weltweit in extremer Armut. Armut raubt Kindern ihre grundlegenden Rechte: zu lernen, zu spielen und sich zu entwickeln. In ihrer hässlichsten Form führt Armut zur Ausbeutung, Kinderarbeit oder sogar zum Tod. Das können wir nicht hinnehmen.

Deshalb gibt es das Kinderpatenschaftsprogramm von Compassion: Denn die Macht der Armut ist groß, aber Armut hat nicht das letzte Wort.

MERCY SHIPS - HOFFNUNG UND HEILUNG FÜR DIE ÄRMSTEN DER ARMEN/WELTWEIT

Schiffe bringen dringend benötigte medizinische Hilfe in die ärmsten Länder der Erde.  Die Organisation Mercy Ships verfügt über das weltweit größte Hospitalschiff, die Africa Mercy, auf dem über 400 ehrenamtliche medizinische Helfer aus 40 Nationen arbeiten.

WYCLIFF - AUSGESPROCHEN LEBENDIG: SCHRIFT.BILDUNG.BIBEL/WELTWEIT

Wycliff arbeitet in drei Schwerpunkten: Sprachforschung, Bibelübersetzung und Alphabetisierung. Es geht um eine theologisch, sprachwissenschaftlich fundierte Bibelübersetzung, die Entwicklung einer geeigneten Schrift und Schulunterricht in der Muttersprache. Darüberhinaus engagiert sich Wycliff in sozial-diakonischen Projekten und der Ausbildung von Mitarbeitern im jeweiligen Land.

Vor Ort wird mit einheimischen Partnerorganisationen zusammengearbeitet.
Wycliff Deutschland gehört zur weltweiten „Wycliffe Global Alliance“.

HOFFNUNGSHAUS/DEUTSCHLAND

Im Raum Stuttgart gehen schätzungsweise etwa 4.000 Frauen und 300 Männer der Prostitution nach. Die Lebens- und Arbeitsbedingungen sind teilweise katastrophal und menschenunwürdig. Gewalt ist an der Tagesordnung. Die meisten Frauen haben keine Perspektive für ihr Leben. Es gilt, ihnen Würde und Anerkennung zu vermitteln, Wege aus der Krise zu zeigen und sie dabei zu begleiten. Der Evangelische Gemeinschaftsverband Württemberg e.V.  will Hoffnungsträger sein. 

NETHANJA - GOTT HAT GEGEBEN/INDIEN

Eine christliche Organisation, deren Ursprung ein kleines Kinderheim in NARSAPUR/Indien war und die inzwischen viele Projekte im Bereich Kinder und Bildung, Medizin und Soziales und in der Gemeindearbeit durchführt. Die Arbeit in Indien wird ausschließlich von indischen Leitern, Pastoren und Mitarbeitern gestaltet, unterstützt von einem Verein in Deutschland.
BUCH: NAMASTE - Du bist gesehen, Abenteuer-Mutmacher-Hoffnungs-Geschichten 
(Christoph Zehendner), BRUNNEN-Verlag

LIFEGATE - DAS TOR ZUM LEBEN/ISRAEL

Eine einzigartige Leuchtturm-Einrichtung in Beit Jala  bei Bethlehem, aufgebaut von CVJM-Sekretär Burkhard Schunkert. Seit über 25 Jahren werden hier liebevoll und kompetent behinderte Kinder, Jugendliche und ihre Familien betreut und gefördert. Diese Arbeit baut  auch Brücken zwischen Christen, Muslimen und Juden.

BUCH: WILLKOMMEN IM HAUS DES LACHENS - Versöhnungs- und Mutgeschichten aus Israel

(Christoph Zehendner), BRUNNEN-Verlag

SEEHAUS-WAHR.HAFT.LEBEN/DEUTSCHLAND

Ein gemeinnütziger Verein, der im Bereich Jugendhilfe, Kriminalprävention und Opferhilfe tätig ist. Als Alternative zum offenen und geschlossenen Strafvollzug betreibt das Seehaus u.a. Strafvollzug in freier Form mit Ausbildungsbetrieben in den verschiedensten Bereichen. Gegründet wurde die Organisation von Tobias Merckle, der einer deutschen Unternehmensfamilie entstammt und als Sozialpädagoge seine Lebensaufgabe in dieser Arbeit gefunden hat. Der christliche Glaube ist dabei die Grundlage der Werte.

BICH: JEDER VERDIENT EINE ZWEITE CHANCE – Hoffnungsträger-Geschichten

(Christoph Zehendner), BRUNNEN-Verlag

DIOSPI SUYANA - WIR VERTRAUEN AUF GOTT/PERU

Das hochmoderne Diospi Suyana-Krankenhaus im Hochland von Peru will Quechua-Indianern eine umfassende medizinische Hilfe anbieten. Die Klinik ist ausgestattet mit Operationssälen, Intensivstation, Labor, Röntgeneinrichtung und inzwischen auch mit einer Zahn- und Augenklinik. Gegründet wurde Diospi Suyana vom Arztehepaar Martina und Klaus Dieter John, die auf eine Karriere in Deutschland verzichteten und im Vertrauen auf Gott so manches Wagnis eingegangen sind und Erstaunliches erlebt haben.

BUCH: GOTT HAT UNS GESEHEN – Diospi Suyana – Eine Geschichte geht um die Welt

BUCH: AUF DEM WASSER LAUFEN - Diospi Suyana – Der Glaube im Härtetest 
(Klaus-Dieter John), BRUNNEN-Verlag